Willkommen bei froede.org

Familienname

erstellt am Tuesday, 08 June 2010.

Bedeutung des Familiennamens Fröde

Bedeutungen: deutscher Nachname, Familienname - klug, weise Seiender, Weiser [1]
Herkunft: abgeleitet aus Worten der Wortgruppe:
  • germanisch, gotisch, altnordisch, altenglisch, altfriesisch, altsächsisch, althochdeutsch: fr?da-, *fr?daz - verständig, kundig, klug
  • germanisch, altfriesisch, althochdeutsch: *fr?dahaidu-, *fr?dahaiduz - Klugheit
  • germanisch, altenglisch: *fr?d?n, *fr?dæn - weise sein
  • germanisch, gotisch, altnordisch, althochdeutsch: *fr?d?-, *fr?dón - Klugheit, Verstand
  • germanisch, altnordisch: *fr?dja-, *fr?djam - Kenntnis, Kunde
  • germanisch, altnordisch, althochdeutsch: *fr?djan - lehren, unterrichten
  • germanisch, altenglisch: *fr?d? - klug, weise sein
  • nd.-friesischer Rufname fr?t [1]
Vorkommen:
  • Vorkommen: 14. Jahrhundert in der Schreibweise Vröd in Graubünden und Stockach bei Konstanz
  • 1536 Anna Fröde in Rathen, Landkreis Sächsische Schweiz, Sachsen, Deutschland
  • (?. Jh.) in und um Hamburg [1]
Verbreitung: Namensverteilung Fröde [2]



Quellen: [1] www.wiktionary.org [2] www.christoph.stoepel.net

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.